• Turkey Language
  • English Language
  • Czech Republic Language
  • Austria Language
  • Swiss Language
  • Germany Language
  • Sprachauswahl:

P R E S S E I N F O R M A T I O N / W E B S I T E – N E W S

Digitale Klinik-Workflows: medizinische Informationen mobil erfassen, abrufen und vermitteln


Kassel, 29.10.15. Der Wunsch nach und der Bedarf an mobilen IT-Lösungen in Krankenhäusern steigt permanent. Informationen zu jedem Patienten sollen immer und überall zur Verfügung stehen - am Point of Care, auf Station und in der Teambesprechung. Wie sich das einfach und effektiv zugleich umsetzen lässt, zeigt die Kasseler synMedico GmbH an ihrem Stand D24 in Halle 15 auf der Düsseldorfer Messe MEDICA in der Zeit vom 16. bis 19. November.

Ließen sich Informationen aus Anamnese, Diagnostik und Befundung an Ort und Stelle erfassen und abrufen, könnte die Therapieentscheidung prozesseffizient getroffen und dokumentiert werden – und das unter direkter Einbeziehung des Patienten. Doch die Klinikrealität ist eine andere: was zusammen gehört, liegt oft verteilt in unterschiedlichen Medien und Systemen. Die Kasseler synMedico GmbH, führender Lösungsanbieter für mobile Patientenkommunikation und ‑dokumentation, unterstützt Klinikärzte mit infoskop® auf dem iPad bei Anamnese, Leistungsbewerbung, Diagnose- und Therapievermittlung sowie Eingriffsaufklärung. Mit digitalen Formularen und medizinischen Inhalten werden Diagnose und Therapie verständlich, transparent und rechtskonform vermittelt. Die Synchronisierung mit dem KIS und bildgebenden Geräten macht infoskop® zu einem digitalen Werkzeug für einen effizienten Klinikbetrieb und schlanke Workflows.


Hintergund:

Die synMedico GmbH mit Sitz in Kassel definiert mit der infoskop®-Produktsuite für digitale Patientenkommunikation und Dokumentation die Patientenkommunikation in Praxen und Kliniken völlig neu. synMedico beschäftigt über 70 Spezialisten alleine in Deutschland und betreibt Niederlassungen in Österreich und der Schweiz. Inzwischen fast 8.000 Anwender arbeiten mit der mobilen Aufklärungsplattform infoskop® und nutzen dabei einen Pool von über 1.500 Videos und rund 800 Aufklärungsformularen, die aufgrund der internationalen Nachfrage in immer mehr Sprachen übersetzt werden.

Für weitere Informationen:

synMedico GmbH
Wilhelmshöher Allee 109
34121 Kassel
Tel.: 0561 / 766 406 – 0
E-Mail: kontakt@synmedico.de
www.infoskop.de